Laub fällt. Wald lichtet sich. Und irgendwo scheint eine Sonne.

20. Januar 2012
By

„(M)ein Achtel Lorbeerblatt” ist nicht nur der Titel eines Songs von Reinhard Mey, sondern auch der Name eines frischgebackenen Online-Magazins, mit dem seit dem 1. Januar 2012 eine neue Liedermacherplattform für den deutschen Sprachraum geschaffen wird. Mit der Überzeugung, dass im Bereiche des Chansons „an allen Ecken und Enden etwas wächst und gedeiht“, was indes in den Automatismen der Medienwelt nur allzuleicht verloren geht, möchte ihr Gründer, David von Schewski ebengerade diesen aufstrebenden Gewächsen ein „virtuelles Zuhause“ bieten. Geplant ist unter anderem eine Sparte „Heiniger trifft …“, in welcher der Schweizer Liedermacher Markus Heiniger inskünftig Interviews von deutschen und schweizer Liedermachenden publizieren wird. Laub fällt. Wald lichtet sich. Wir wünschen dem jungen Trieb viel Sonne – und dürfen gespannt sein!

Link zur Homepage: www.ein-achtel-lorbeerblatt.de

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *