“Chly aber gross” – erste Live-CD von Stefan Heimoz!

19. März 2012
By

Es hat recht lange gedauert – nämlich genau 10 Jahre – bis sich Stefan Heimoz zu einer Live-Aufnahme durchringen konnte. Als jedoch im November sein drittes Konzert in der geschichtsträchtigen Mahogany Hall Bern stattfand, war dem sympathischen Liedermacher und “Wahlscharnachtaler” bald klar, dass er es aufnehmen lassen und danach einige Lieder für die erste Live-CD auswählen würde. Dies weil die “Mahogere” (auch bekannt als das älteste Musiklokal der Stadt Bern) von der Ambiance und auch von der Technik her ein bestens geeigneter Ort dafür ist. 18 Lieder haben so den Weg auf die CD gefunden, einige ältere wie das in seiner humorvollen Art selbstkritische Lied “Bärner Gring”, das politische “Gringe uf de Plakat” neben “Clochard”, “Luna”, aber auch neuere Titel wie “Jede het rächt”, “Z’spät & z’lut”, “Herr Sauber & Herr Reinig”, “Chly aber gross”. Als Zugabe gibt’s ausserdem das Kinderlied “Pirate”. Alle Lieder wurden am 12. November 2011 vor einem tollen Publikum live aufgenommen. Eine CD für Klein und Gross, die es übrigens auch in die Mundart-CD-Empfehlung von DRS 1 geschafft hat! Wer sich die Reportage anhören möchte: hier geht’s zur Sendung!

Sämtliche Texte sind im Booklet abgedruckt. Hörproben und Bestellmöglichkeit gibts auf: www.stefanheimoz.ch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *