Lukas Eichenberger

Lukas Eichenberger bietet Musik, die den Ohren und dem Herz schmeichelt, ob er solo mit der akustischen Gitarre als klassischer Liedermacher auftritt oder im Trio, ergänzt mit Violine und Piano. Seine Songs sind Liedergeschichten, der «singende Soziologe» (Berner Zeitung) reflektiert Gedanken über das Leben, die Liebe, über unsere Träume bis zu politischen Inhalten. Die Songs sind umrahmt mit kleinen Anekdoten, mal zum Schmunzeln, mal zum Nachdenken. So ergibt sich ein vielfältiges musikalisches Ganzes mit viel positiver Inspiration.

Lukas Eichenberger ist 1973 in Bern geboren, lebte teilweise in Jamaika, studierte in Genf Soziologie und arbeitete im internationalen Konfliktmanagement u.a. in Rwanda. Er ist vierfacher Familienvater und Autor und Komponist von mehreren preisgekrönten Musicals.

Stilrichtung

Liedergeschichten und Erzählungen

Aktuelles Programm

Prägt

Frühere Programme

Musical Über d’Brügg (Uraufführung 2012)

Musical Angela (Uraufführung 2014)

Diskografie

Prägt, 2016 (Phonag Records)

CD/DVD Musical Über d’Brügg

CD/DVD Musical Angela

< Alle Mitglieder