Olaf Kirchgraber

Lieder
Seit einigenJahren entstehen bei Olaf Kirchgraber Lieder in
Schweizerdeutsch, Deutsch und Englisch. Oft sind diese auf intime Art
zärtlich und melancholisch, dann wieder karikierend und ironisch,
manchmal sogar provozierend banal.
In jeden Fall versucht Olaf seine Zuhörer dazu anzuregen, ihre eigene
Welt mit den Inhalten und Stimmungen seiner Musik zu verbinden und
so ihr persönliches Werk entstehen zu lassen.
Biographisches
Der 1975 in Altstätten SG geborene Musiker macht früh seine ersten
musikalischen Erfahrungen im örtlichen Kinder- und Jugendchor. Das
Singen, Rollen verkörpern und kreative Fabulieren gehört seit jeher zu
seinen Leidenschaften. Mit 15 Jahren beginnt Olaf sich an der Gitarre zu
begleiten und macht daraufhin erste Banderfahrungen, die stilistisch von
Rock, Crossover, Funk bis hin zu Folk gehen. An den Jazzschulen von
St. Gallen und Basel erweitert er seine Kenntnisse an der Gitarre und in
Musiktheorie. Seither vergrössert er sein Spektrum an Instrumenten
laufend mit verschiedenen Percussions- und Saiteninstrumenten,
erarbeitet und arrangiert eigene Lieder im Home Recording und
interpretiert alte Musik mit den Formationen Schellmerÿ und Olrun. Er
trifft sich regelmässig mit LiedermacherInnen, welche zu einem Motto
Lieder schreiben und diese einander vorspielen.

Stilrichtung

Liedermacher, Folk, Pop

Aktuelles Programm

Es besteht kein eigentliches Programm. Je nach Anlass werden
passende Stücke (nicht ausschliesslich eigene) zusammengestellt.

Diskografie

2013
Lippäbekänntnis / eigene Lieder
2014
Recording sessions / eigene Lieder
2018
Mira Clar Tenebras / Schellmerÿ
< Alle Mitglieder