Die Chansonade feiert 10 Jahre – jetzt anmelden!

zephyr_combo_chansonade_2013Mit der Chansonade 2018 blicken wir auf eine reichhaltige 10-jährige Geschichte mit vielen Acts und Künstler/innen zurück. Das Anmeldeformular für diesen ganz besonderen Anlass steht ab sofort zur Verfügung.

Schon kurz nach ihrer Gründung im Dezember 2005 strebte die LiederLobby einen gemeinsamen Bühnenauftritt an der Künstlerbörse an. Erstmalig fand ein solcher tatsächlich bereits im April 2006 statt: Im Bärensaal spielten 8 Lobbyist/innen, die aus dem noch sehr jungen Verein – der mehr oder weniger erst aus den Gründungsmitgliedern bestand – rekrutiert wurden. Moderiert wurde die Veranstaltung vom ktv und sie lief damals noch unter dem allgemeinen Namen „LiederLobby“.

Der heutige Name entstand erst im darauffolgenden Jahr als die LiederLobby im Gespräch mit dem ktv nach einer Möglichkeit suchte, die „Urerfahrung Bärensaal“ in eine dauerhafte Form zu bringen. Das Ziel: eine institutionalisierte Plattform für Liedschaffende anzubieten. Gewählt wurde der Name „Chansonade“ – mit notabene nur einem „n“ als Abgrenzung zur deutschen „Chansonnade“ (aus den 70er Jahren) und in Anlehnung an die italienische Form „Canzonata“.

In den Jahren 2007–2011 experimentierte die Chansonade mit verschiedenen Formen: Vom Schulzimmer in der Exposition – die damals im Gymnasium neben dem KKThun stattfand – zogen wir während des (verregneten und nasskalten) Umbaus 2010 in eine Scheune und schliesslich wieder zurück in die Exposition. Das Programm erstreckte sich über drei Tage (Freitag bis Sonntag) und – ähnlich wie im Fahriété – waren auch kurzfristige Anmeldungen bzw. Spontanauftritte möglich.

Mit der Neukonzipierung der Exposition im KKThun erhielt die Chansonade 2012 schliesslich ihre heutige Gestalt. Das Programm wurde auf zwei Tage gestrafft und das Setting – insbesondere was Technik und Moderation anbelangt – weiter professionalisiert. Die Nachfrage, sowohl bei den Lobbyist/innen als auch bei externen Künstler/innen, war von Anfang an sehr hoch (bis zu 25 Auftretende pro Anlass) und blieb über die Jahre erfreulich konstant.

Nach 10 Jahren, schätzungsweise 250 Acts und einer Geschichte, die summa summarum über 80 Stunden Programm in Form von Liedern und Songs umfasst, freuen uns wir ganz besonders auf die Chansonade 2018!

Anmelden

Die Chansonade befindet sich in unmittelbarer Nähe der “bar des artistes” und ist via den seitlichen Zugang der Expo leicht zu erreichen. Das Programm erstreckt sich über zwei Tage (Freitag und Samstag). Die Auftritte finden jeweils jede halbe Stunde statt und dauern pro Künstler/in maximal 20 Minuten. Organisiert und moderiert wird die Chansonade von der LiederLobby Schweiz.

Sei auch du Teil der Chansonade und melde dich jetzt an:

– Wann: Freitag, 13. April 2018 / Samstag, 14. April 2018
– Dauer: ca. 12.00 – 20.00 Uhr
– Genre : Lieder / Songs / Musikkabarett (keine Covers)
– Bühne: ca. 4m x 2.5m
– Zeit: 20 Minuten / Auftritt
– Kosten: Fr. 40.- (Mitglieder) / Fr. 120.- (Externe) *

Anmeldung: liederlobby.ch/chansonade2018

Anmeldeschluss: 31. Januar 2018

Ein Querschnitt durch die Chansonade 2015 ist als Diashow unter dem folgenden Link verfügbar: www.youtube.com/watch?v=Lxo26gbWGus

* Beinhaltet für Externe gleichzeitig eine freiwillige Mitgliedschaft in der LiederLobby während eines Jahres.

Rencontre des cultures – l’incontro delle culture

Les artistes romand-e-s ou d’expression française sont les bienvenu-e-s !

Chansonade : la petite scène pour connaisseurs. Depuis 10 années déjà, la Chansonade fait partie intégrante de la Bourse Suisse aux Spectacles. Au fil du temps, elle s’est développée pour devenir ce qu’elle est aujourd’hui : une scène élégante et pleine de charme. La Chansonade offre deux jours de programme où la scène est libre pour les chanteurs et chansonniers de la scène suisse qui, à chaque demi-heure, peuvent y présenter leur programme pendant 20 minutes. Délai d’inscription : 31 janvier 2018.

Gli/le artisti ticinesi/e o di lingua italiana sono i/le benvenuti/e!

Chansonade: il piccolo e delizioso palco. Da 10 anni ormai, la Chansonade è parte integrante della Borsa Svizzera degli Spettacoli che nell’arco del tempo si è trasformata in quella che oggi è una scena elegante e coinvolgente. Ogni anno per due giorni vale il motto: Via libera a un programma intero attraverso la scena multiforme e variegata di cantautori svizzeri. Gli spettacoli si svolgono ogni mezz’ora con una durata massima di venti minuti per ogni artista. Iscrizioni fino al 31 di gennaio 2018.

LobbyistInnen